Kommunizieren mit Leichtigkeit

Wir schärfen das Verständnis für routinierte Alltags- und Berufssituationen und zeigen: Es geht auch anders – kreativer, leichter, emphatischer. In unseren Trainings zu Themen wie Selbstpräsentation, Rollen- und Statusverhalten oder Körpersprache schaffen wir Experimentierfelder zu den eigenen Denk- und Handlungsweisen. Auch Kurse für Improvisationstheater sind Teil unseres Programms!

Aktuelle Termine

    Dez
    13
    Do
    Offener ImproTheaterAbend mit dem Schwerpunkt Masken
    Dez 13 um 19:00 – 20:30
    Offener ImproTheaterAbend mit dem Schwerpunkt Masken @ Fincan

    Diesen Herbst bieten wir offene Themenabende an, um uns gemeinsam warm zu improvisieren.  Improvisieren heißt spielen – mit Konventionen, Kreativität und Phantasie.  Wir erzählen Geschichten, arbeiten an Charakteren und Szenen, frei und mit Vorgaben, kurz und länger, einzeln und aufeinander aufbauend. Wir gucken uns an, was Szenen spannend macht und spielen einfach. Es gibt viel zu entdecken.

    Spiele mit deiner Phantasie und sei spontan. Gib dir den Raum, eine neue Welt zu erfinden. Alle Geschichten sind dein.

    Vorerfahrung ist nicht nötig, trotzdem kommen auch Fortgeschrittene auf ihre Kosten. Apropos Kosten – die betragen 10-15 € pro Abend (je nach Ermessen).

    Anmeldung immer bis zum Dienstag vor dem jeweiligen Abend unter mail@frei-geist.org. Die Mindestteilnehmerzahl pro Abend ist 5. Bei weniger als 5 Anmeldungen behalten wir uns vor, den Termin abzusagen.

    Ort: Fincan, Neukölln, Altenbrakerstr. 26, Ecke Nogatstraße, S- und U-Bahn Hermannstraße

    Wir freuen uns auf Dich!
    Alexandra & Sandro


    Alle Termine und Themen:

    • 01.11. – Wildheit/Emotionen: Lass uns Gefühle zeigen, ganz klein sein oder einfach die Sau rauslassen, die großen Filmszenen imitieren oder als Bandenchef den Ton angeben.
    • 08.11. – Status: ein Klassiker im Impro und ein ungeschlagenes Spannungselement. Man kann die Statuswippe gar nicht oft genug üben…
    • 15.11. – Langform: mehrere Szenen lösen sich ab und werden zu einer Geschichte, die auch mal 45 Minuten dauern kann. Vielleicht wird es ein strukturierter Harold, vielleicht etwas ganz Freies, das entscheiden wir gemeinsam.
    • 22.11. –  Selbstdarstellung: wir nehmen das Berufsleben auf die Schippe und halten Vorträge und Präsentation mal anders – Freu dich auf PowerPoint-Karaoke, ungewöhnliche Expertenvorträge oder komische Moderationen.
    • 06.12. – Geschichten und Mythen: Es war einmal… – lass uns wieder mal eintauchen in eine Fantasiewelt und mal für einen Abend einE Zauber*in, Elf*in oder König*in sein!
    • 13.12. – Masken: Impro Altvater Keith Johnstone setzte sie ein, um die SpielerInnen über die eigenen Grenzen zu locken. Lassen wir uns von den Masken verwandeln…
    Jan
    10
    Do
    Offener ImproTheaterAbend mit dem Schwerpunkt Superhelden
    Jan 10 um 19:00 – 20:30
    Offener ImproTheaterAbend mit dem Schwerpunkt Superhelden @ Fincan | Berlin | Berlin | Deutschland

    Auch im Januar bieten wir wieder offene Themenabende an, um uns gemeinsam warm zu improvisieren. Improvisieren heißt spielen – mit Konventionen, Kreativität und Phantasie. Wir erzählen Geschichten, arbeiten an Charakteren und Szenen, frei und mit Vorgaben, kurz und länger, einzeln und aufeinander aufbauend. Wir gucken uns an, was Szenen spannend macht und spielen einfach. Es gibt viel zu entdecken.

    Spiele mit deiner Phantasie und sei spontan. Gib dir den Raum, eine neue Welt zu erfinden. Alle Geschichten sind dein.

    Vorerfahrung ist nicht nötig, trotzdem kommen auch Fortgeschrittene auf ihre Kosten. Apropos Kosten – die betragen 7-12 € pro Abend (je nach Ermessen).

    Anmeldung bitte immer bis zum Dienstag vor dem jeweiligen Abend unter mail@frei-geist.org. Die Mindestteilnehmerzahl pro Abend ist 5. Bei weniger als 5 Anmeldungen behalten wir uns vor, den Termin abzusagen.

    Ort: Fincan, Neukölln, Altenbrakerstr. 26, Ecke Nogatstraße, S- und U-Bahn Hermannstraße

    Wir freuen uns auf Dich!
    Alexandra & Sandro


    Alle Termine und Themen:

    • 10.1. – Superhelden –  Lasst uns unsere Superkräfte entfalten, in die Rollen von Schurken schlüpfen oder als Superheld die Welt retten
    • 17.1. – Räume: Räume gestalten und mit Leben füllen, so improvisiert sich’s recht formidabel.
    • 24.1. – Theatersport – in Teams werden wir versuchen, unsere Mitstreiter*innen in Kreativität und Spielfreude zu überbieten, um Sieger*innen der Herzen zu werden.
    • 31.1. – Beziehungen: Ob beim ersten Date, im Honeymoon oder in der fetten Beziehungskrise, Impro passt zu Beziehungen immer gut.
    Jan
    17
    Do
    Offener ImproTheaterAbend mit dem Schwerpunkt Räume
    Jan 17 um 19:00 – 20:30
    Offener ImproTheaterAbend mit dem Schwerpunkt Räume @ Fincan | Berlin | Berlin | Deutschland

    Auch im Januar bieten wir wieder offene Themenabende an, um uns gemeinsam warm zu improvisieren. Improvisieren heißt spielen – mit Konventionen, Kreativität und Phantasie. Wir erzählen Geschichten, arbeiten an Charakteren und Szenen, frei und mit Vorgaben, kurz und länger, einzeln und aufeinander aufbauend. Wir gucken uns an, was Szenen spannend macht und spielen einfach. Es gibt viel zu entdecken.

    Spiele mit deiner Phantasie und sei spontan. Gib dir den Raum, eine neue Welt zu erfinden. Alle Geschichten sind dein.

    Vorerfahrung ist nicht nötig, trotzdem kommen auch Fortgeschrittene auf ihre Kosten. Apropos Kosten – die betragen 7-12 € pro Abend (je nach Ermessen).

    Anmeldung bitte immer bis zum Dienstag vor dem jeweiligen Abend unter mail@frei-geist.org. Die Mindestteilnehmerzahl pro Abend ist 5. Bei weniger als 5 Anmeldungen behalten wir uns vor, den Termin abzusagen.

    Ort: Fincan, Neukölln, Altenbrakerstr. 26, Ecke Nogatstraße, S- und U-Bahn Hermannstraße

    Wir freuen uns auf Dich!
    Alexandra & Sandro


    Alle Termine und Themen:

    • 10.1. – Superhelden –  Lasst uns unsere Superkräfte entfalten, in die Rollen von Schurken schlüpfen oder als Superheld die Welt retten
    • 17.1. – Räume: Räume gestalten und mit Leben füllen, so improvisiert sich’s recht formidabel.
    • 24.1. – Theatersport – in Teams werden wir versuchen, unsere Mitstreiter*innen in Kreativität und Spielfreude zu überbieten, um Sieger*innen der Herzen zu werden.
    • 31.1. – Beziehungen: Ob beim ersten Date, im Honeymoon oder in der fetten Beziehungskrise, Impro passt zu Beziehungen immer gut.
    Jan
    24
    Do
    Offener ImproTheaterAbend mit dem Schwerpunkt Theatersport
    Jan 24 um 19:00 – 20:30
    Offener ImproTheaterAbend mit dem Schwerpunkt Theatersport @ Fincan | Berlin | Berlin | Deutschland

    Auch im Januar bieten wir wieder offene Themenabende an, um uns gemeinsam warm zu improvisieren. Improvisieren heißt spielen – mit Konventionen, Kreativität und Phantasie. Wir erzählen Geschichten, arbeiten an Charakteren und Szenen, frei und mit Vorgaben, kurz und länger, einzeln und aufeinander aufbauend. Wir gucken uns an, was Szenen spannend macht und spielen einfach. Es gibt viel zu entdecken.

    Spiele mit deiner Phantasie und sei spontan. Gib dir den Raum, eine neue Welt zu erfinden. Alle Geschichten sind dein.

    Vorerfahrung ist nicht nötig, trotzdem kommen auch Fortgeschrittene auf ihre Kosten. Apropos Kosten – die betragen 7-12 € pro Abend (je nach Ermessen).

    Anmeldung bitte immer bis zum Dienstag vor dem jeweiligen Abend unter mail@frei-geist.org. Die Mindestteilnehmerzahl pro Abend ist 5. Bei weniger als 5 Anmeldungen behalten wir uns vor, den Termin abzusagen.

    Ort: Fincan, Neukölln, Altenbrakerstr. 26, Ecke Nogatstraße, S- und U-Bahn Hermannstraße

    Wir freuen uns auf Dich!
    Alexandra & Sandro


    Alle Termine und Themen:

    • 10.1. – Superhelden –  Lasst uns unsere Superkräfte entfalten, in die Rollen von Schurken schlüpfen oder als Superheld die Welt retten
    • 17.1. – Räume: Räume gestalten und mit Leben füllen, so improvisiert sich’s recht formidabel.
    • 24.1. – Theatersport – in Teams werden wir versuchen, unsere Mitstreiter*innen in Kreativität und Spielfreude zu überbieten, um Sieger*innen der Herzen zu werden.
    • 31.1. – Beziehungen: Ob beim ersten Date, im Honeymoon oder in der fetten Beziehungskrise, Impro passt zu Beziehungen immer gut.
    Jan
    31
    Do
    Offener ImproTheaterAbend mit dem Schwerpunkt Beziehungen
    Jan 31 um 19:00 – 20:30
    Offener ImproTheaterAbend mit dem Schwerpunkt Beziehungen @ Fincan | Berlin | Berlin | Deutschland

    Auch im Januar bieten wir wieder offene Themenabende an, um uns gemeinsam warm zu improvisieren. Improvisieren heißt spielen – mit Konventionen, Kreativität und Phantasie. Wir erzählen Geschichten, arbeiten an Charakteren und Szenen, frei und mit Vorgaben, kurz und länger, einzeln und aufeinander aufbauend. Wir gucken uns an, was Szenen spannend macht und spielen einfach. Es gibt viel zu entdecken.

    Spiele mit deiner Phantasie und sei spontan. Gib dir den Raum, eine neue Welt zu erfinden. Alle Geschichten sind dein.

    Vorerfahrung ist nicht nötig, trotzdem kommen auch Fortgeschrittene auf ihre Kosten. Apropos Kosten – die betragen 7-12 € pro Abend (je nach Ermessen).

    Anmeldung bitte immer bis zum Dienstag vor dem jeweiligen Abend unter mail@frei-geist.org. Die Mindestteilnehmerzahl pro Abend ist 5. Bei weniger als 5 Anmeldungen behalten wir uns vor, den Termin abzusagen.

    Ort: Fincan, Neukölln, Altenbrakerstr. 26, Ecke Nogatstraße, S- und U-Bahn Hermannstraße

    Wir freuen uns auf Dich!
    Alexandra & Sandro


    Alle Termine und Themen:

    • 10.1. – Superhelden –  Lasst uns unsere Superkräfte entfalten, in die Rollen von Schurken schlüpfen oder als Superheld die Welt retten
    • 17.1. – Räume: Räume gestalten und mit Leben füllen, so improvisiert sich’s recht formidabel.
    • 24.1. – Theatersport – in Teams werden wir versuchen, unsere Mitstreiter*innen in Kreativität und Spielfreude zu überbieten, um Sieger*innen der Herzen zu werden.
    • 31.1. – Beziehungen: Ob beim ersten Date, im Honeymoon oder in der fetten Beziehungskrise, Impro passt zu Beziehungen immer gut.

     


    Stimmen von TeilnehmerInnen

    „Improtheater hat mich in meinem Auftreten selbstbewusster gemacht. Das Präsentieren vor großen Gruppen hat für mich immer eine große Herausforderung dargestellt. Bauchschmerzen davor, zitternde Hände und eine dünne Stimme habe ich überwinden können und sogar Spaß am Vortragen bekommen – leite nun sogar selbst Workshops und Lehrer_innenfortbildungen.“ (Christiana)

    „Früher hatte ich oft Lampenfieber vor freiem Sprechen, was bewirkte, dass in meinem Kopf Leere herrschte und mir nichts mehr einfiel. Durch das Improtheater habe ich gelernt, dass diese Leere die perfekte Voraussetzung für Inspiration und energiegeladene Ideen ist.
    Es funktioniert!“
    (Henrietta)