Die Kraft der Improvisation nutzen

Improvisationstheater lebt von Zusammenarbeit, Intuition und der Grenzenlosigkeit der Phantasie. Es bietet eine umfangreiche Übungsplattform für das wirkliche (Berufs-)Leben. Was Improtheater unterstützt:

  • Teamgeist
  • Vertrauen in die eigenen Ressourcen
  • Spontanität und Beweglichkeit
  • Kreativität und Phantasie
  • Anschauliches Erzählen
  • Entspannter Fehler Machen
  • Präsenz

Inhalte
Die Kraft der Improvisation nutzen„Improtheater hat mich in meinem Auftreten selbstbewusster gemacht. Das Präsentieren vor großen Gruppen hat für mich immer eine große Herausforderung dargestellt. Bauchschmerzen davor, zitternde Hände und eine dünne Stimme habe ich überwinden können und sogar Spaß am Vortragen bekommen – leite nun sogar selbst Workshops und Lehrer_innenfortbildungen.“

Die Trainings bestehen aus Übungen und Spielen, die aus dem Kopf und in die Intuition führen: assoziativ, körperlich, schnell, langsam. Darunter sind Impro-Klassiker wie das ABC-Spiel, in dem jeder neue Satz mit dem nächsten Buchstaben des Alphabets beginnt. Und weniger bekannte Spiele wie Blob, wenn ein unausgesprochener aber spürbarer Haufen Glibber die Bewegungen der SpielerInnen beeinflusst. Und natürlich basteln wir an verschiedensten szenischen Formaten und Charakteren.

Ziele

  • Teamarbeit mal anders
  • Spiel, Spaß und Spannung
  • Aus sich herausgehen, über den eigenen Schatten springen
  • Die eigene Präsenz stärken

Das Thema bieten wir sowohl in Gruppen als auch im Einzeltraining von variabler Dauer an. Gerne erstellen wir ein Angebot und freuen uns über eine Nachricht.